Tipps für die perfekte Indoor-Hochzeit bei Regen

Sie hätten gerne eine Hochzeit unter freiem Himmel, aber der unsichere Faktor „Wetter“ bereitet Ihnen Bauchschmerzen? Sie denken, selbst wenn man sich einen Plan B für den Schlechtwetterfall zurechtlegt, ist das trotzdem nur die zweite Wahl? Damit Sie vollkommen wetterunabhängig bleiben und sich von Wetter-Apps nicht verrückt machen lassen müssen, haben wir Tipps für die perfekte Indoor-(Regen)-Hochzeit für Sie.

Um trotz Regen und Innenbereich ein gewisses Outdoor-Feeling erleben zu können, gibt es viele Möglichkeiten die Location „natürlich“ wirken zu lassen. Wir haben uns überlegt, was eine klassische Hochzeit im Grünen eigentlich ausmacht. Dazu gehören viel Licht, die Farbe Grün, der richtige Ausblick und als zusätzlichen Stimmungsmacher für eine verregnete Hochzeitsfeier – die Hochzeitswetterversicherung.

Helle Hochzeitslocation mit Wintergarten und Ausblick

Die Basis für das richtige Naturfeeling bildet natürlich die Location. Optimal wäre eine Location, die beides bietet – einen Außen- und Innenbereich. So können Ihre Hochzeitsgäste alle Annehmlichkeiten einer Indoorfeier genießen und gleichzeitig in den Genuss einer Outdoorfeier kommen. Der Außenbereich kann dabei als gemütliche Loungearea umfunktioniert werden, wo Cocktails serviert werden.

Bei der Suche nach der richtigen Location sollte man jedoch auch andere Dinge in Betracht ziehen, die für ein gewisses Outdoor-Ambiente sorgen. Wer aufgrund von Kälte oder Hitze auf eine Hochzeitsfeier im Pavillon oder Zelt verzichten möchte, sollte sich eine Indoor-Location mit Wintergarten bzw. Glasdach suchen, damit genügend Tageslicht nach Innen gelangt. Zusätzlich können Decken und Wände mit weißen Leinen verdeckt bzw. geschmückt werden um ein gewisses Zelt-Ambiente zu schaffen.

tipps indoor hochzeit

Wird es kein Glasdach, reichen auch große Fenster mit richtigem Ausblick. Paradebeispiele sind hier das Restaurant ICE Q in Sölden oder das Jilly Beach am Wörthersee.

Sowie drinnen, so auch draußen

Eine kleine Besonderheit ist die Hochzeitsfeier im Glashaus. Auch in Österreich gibt es hier einige wenige Anbieter wie das Restaurant Clementine im Glashaus in Wien oder die Arche Moorhof in Eisenstadt.

indoor hochzeit, hochzeit im glashaus

Welche Dinge es bei Ihrer Hochzeitslocation zu klären gibt, finden Sie in dieser Checkliste.

Grüne Dekoration

Das klingt jetzt wahrscheinlich nicht sehr ansprechend, da man sich unter den Hochzeitsfarben wohl etwas anderes vorstellt als die Farbe Grün. Es gibt jedoch viele Ideen um die Hochzeitslocation „grüner“ zu gestalten und dabei die eigene Lieblingsfarbe miteinzubauen. Tischdekorationen auf Pflanzenbasis und massenweise Blumen sorgen für einen natürlichen Look.

indoor hochzeit, hochzeitsdekoration

Lichterketten und Lampen sorgen abends zusätzlich für einen Sternenhimmel-Effekt.

Regen-Hochzeitsfotos

Nicht nur bei strahlendem Sonnenschein kann man schöne Hochzeitsfotos machen. Foto-Ideen gibt es viele und ein Shooting im Regen sorgt sogar für eine gewisse Romantik. Auch hier heißt es, Vorbereitung ist alles. Bei einem Outdoor-Fotoshooting im Regen zählt die richtige Ausrüstung. Mit bunten Gummistiefeln, durchsichtigen Regenschirmen, Schwimmflossen etc. gelingen mit Sicherheit schöne Regenfotos.

Wenn es aber wie aus Kübeln schüttet, sollte man das Fotoshooting dann doch auf den Innenbereich verlegen. Treppen, Lobbys, überdachte Terrassen, Gasthöfe, Scheunen, Weinkeller, Glashäuser etc. bilden einen wunderbaren Hintergrund für etwas rustikalere Fotos.

Hochzeitswetterversicherung als Gute-Laune-Garantie

Trotz aller Vorbereitungen kann schlechtes Wetter am schönsten Tag des Lebens doch für ein bisschen Wehmut sorgen. Aber Regen bringt Segen und enttäuschte Gesichter müssen nicht sein. Denn die LAMIE Hochzeitswetterversicherung versüßt dem Brautpaar einen verregneten Hochzeitstag und ersetzt entgangene Hochzeitsfreuden mit 5.000 € Pauschalentschädigung.

hochzeit bei regen, hochzeitsversicherung, hochzeitswetterversicherung

Die Versicherung leistet bei einer Regenmenge von 2,5 mm (Schwellenwert), die innerhalb jeweils einer vollen Stunde im Zeitraum zwischen 12.00 und 19.00 Uhr fällt. Zusätzliche Zeiträume und eine höhere Versicherungssumme von 10.000 € können vereinbart werden. Bei einem Platzregen fällt diese Regenmenge schon in 2,5 – 5 Minuten.

Mit diesen Tipps finden Sie bestimmt den optimalen Kompromiss zwischen Hochzeit im Freien und Indoor-Location. Über Insektenstiche, falsches Schuhwerk und geschmolzene Schokolade müssen Sie sich dann auch keine Gedanken mehr machen.

 

Inspiration:

Grüne Dekoration

Hochzeit im Gartenstil

Alexandra
Alexandra bloggt für den LAMIE Versicherungsblog über allgemeine Versicherungsthemen und Tipps. Außerdem erstellt sie leidenschaftlich gerne Checklisten. Wie alle Mitglieder des LAMIE Teams, möchte sie schwierige Versicherungsfragen auf einfache Weise darstellen. Für Anregungen, Wünsche oder detaillierte Fragen erreichen Sie Alexandra unter blog@lamie-direkt.at