Hochzeit planen – LAMIE Hochzeits-Checklist & Versicherungstipps

Hochzeitsvorbereitungen können selbst die besten und engagiertesten Organisationstalente an den Rand der Verzweiflung bringen. So sehr man sich auch auf den großen Tag freut, die Hochzeitsplanung ist kein Kinderspiel. Um Ihnen diese unüberschaubare Arbeit ein wenig zu erleichtern, haben wir für Sie eine gut strukturierte Hochzeits-Checklist erstellt. Nützliche Versicherungstipps gibt’s dabei noch oben drauf.

Die Hochzeits-Checklist liefert einen zeitlich gut durchdachten 1-Jahres-Plan bis hin zur letzten Woche nach der Hochzeit:

  • den organisatorischen Rahmen festlegen
  • Budgetplan erstellen
  • Pfarrer aussuchen und Trauungszeremonie planen
  • Hochzeitsreise planen
  • Kleid & Anzug aussuchen
  • und vieles mehr!

 

Natürlich werden in einem Versicherungsblog auch versicherungsrelevante Themen aufgezeigt und ja – da gibt es auch bei einer Hochzeit so einiges zu beachten.

Versicherungstipps & -informationen rund um das Thema Hochzeit

  • Veranstalterhaftpflicht: Veranstalter von Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten haften gesetzlich, wenn ein Gast aus Verschulden des Veranstalters (Sicherheitsmängel) während der Feier zu Schaden kommt. Eine Veranstalterhaftpflichtversicherung ist bei Restaurants und dergleichen üblicherweise in der Betriebshaftpflichtversicherung enthalten. Findet die Hochzeit auf einem privaten Grundstück bzw. auf dem Grundstück des Brautpaars statt, ist eine Veranstalterhaftpflichtversicherung nicht nötig. Sollte es hier zu einem Unfall kommen, greift die gewöhnliche Privathaftpflichtversicherung, die üblicherweise in einer modernen Haushaltsversicherung oder Eigenheimversicherungenthalten ist.
  • Versicherung für Veranstaltungsräumlichkeiten und gemietete Gegenstände: Gemietete Zelte, Überdachungen, Markisen und andere Ausstattungen sollten gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel versichert sein. Fragen Sie Ihren Anbieter, ob eine entsprechende Versicherung besteht.
  • Hochzeitswetterversicherung von LAMIE direkt: Selbstverständlich geht nichts über einen ordentlichen Plan B für den Schlechtwetterfall. Mit der Hochzeitswetterversicherung gibt es bei Regen auf der Hochzeitsfeier eine Pauschalentschädigung von 5.000 €, für entgangene Hochzeitsfreuden oder Zusatzkosten
  • Reiseversicherung für die Hochzeitsreise: Für den Fall, dass die lang geplante Traumhochzeitsreise aufgrund von Krankheit, Unfall oder Tod eines Familienmitglieds abgesagt oder unterbrochen werden muss, ist eine ordentliche Reisestorno- und Reiseabbruchversicherung sehr empfehlenswert. Außerdem sollte vor allem für Fernreisen eine Auslandskrankenversicherung mit im Gepäck sein, sonst laufen Sie Gefahr die Krankenbehandlung aus eigener Tasche bezahlen zu müssen. Auch eine Reisehaftpflicht- und Reiseunfallversicherung ist nicht verkehrt.
  • Namensänderung den Versicherungen melden: Die Sozialversicherung wird normalerweise von der Personenstandsbehörde über die Namensänderung informiert. Mehr Infos finden Sie hier. Allen anderen Versicherungen (Haushaltsversicherung, Kfz-Versicherung, etc.) müssen Sie die neuen Daten sobald wie möglich bekannt geben. Meist genügt hier ein formloses Schreiben an den Versicherungsgeber.

 Hochzeit im eigenen Garten

Sie möchten Ihre Hochzeit zu Hause im eigenen Garten feiern? Was es hier in Bezug auf die Eigenheim- und Haushaltsversicherung zu beachten gibt, können Sie gerne den LAMIE Schadenshelfer fragen.

 

Teilen Sie uns doch per Kommentar mit, ob die Checklist hilfreich war. Wenn wir etwas Wichtiges in der Hochzeitsplanung vergessen haben, freuen wir uns ebenfalls über Ihre Tipps und Feedbacks.

LAMIE wünscht Ihnen reibungslose Hochzeitsvorbereitungen und einen unvergesslich schönen Hochzeitstag!

Alexandra
Alexandra bloggt für den LAMIE Versicherungsblog über allgemeine Versicherungsthemen und Tipps. Außerdem erstellt sie leidenschaftlich gerne Checklisten. Wie alle Mitglieder des LAMIE Teams, möchte sie schwierige Versicherungsfragen auf einfache Weise darstellen. Für Anregungen, Wünsche oder detaillierte Fragen erreichen Sie Alexandra unter blog@lamie-direkt.at